Etappe 3

Zum dritten Mal starten wir bei Jesus – nun mit dem Lukasevangelium (Lk). Das Interessante hier ist unter anderem, dass der Autor uns zusammen mit seiner nahtlos anknüpfenden Apostelgeschichte (Apg) den Werdegang von Simon/Petrus am besten verfolgen lässt. Dieser von Jesus berufene Fischer (Lk 5,1-11) tut sich erst als Bekenner (Lk 9,18-20) hervor, versagt dann aber zunächst als Verleugner (Lk 22,54-62). Wer hätte da noch mit ihm als geisterfülltem Prediger (Apg 2,14-36), Heiler (Apg 5,15-16) und Seher (Apg 10,9-16) gerechnet?

Nun ist auch höchste Zeit für den eigentlichen Anfang der Bibel, für die vielzitierten Mosebücher Genesis (1 Mose / Gen) | Exodus (2 Mose / Ex) | Levitikus (3 Mose / Lev) | Numeri (4 Mose / Num) | Deuteronomium (5 Mose / Dtn).* Dort erwarten uns nicht nur Adam und Eva, der Baum der Erkenntnis sowie die Schlange: Neben dem Urgarten Eden ist ebenfalls die Urstadt Babel ein aufregender Schauplatz und dann vor allem auch die Wüste. Im Vordergrund stehen Männer wie Noah, Abraham, Isaak, Jakob u.v.m. Mehr als nur Nebenfiguren sind aber auch Frauen wie Sarah, Hagar, Rebekka, Mirjam u.a.

Natürlich darf in dieser Etappe Ps 90 nicht fehlen, der Mose zugeschrieben wird. In Lk sind wir zudem Ps 31 und Ps 91, in Apg Ps 2 und Ps 16 sowie Ps 132 begegnet.** 2 (!) und 132 gehören zu den sogenannten Königspsalmen, ebenso die folgenden Nummern: Ps 20 Ps 21 Ps 89 Ps 101 Ps 144. Diese Gattung ist ebenfalls nicht zufällig so weit nach vorne gerutscht – auch sie ist sehr wichtig! Ginge es allerdings nach heutiger Popularität, wäre 91 der vorderste der bisherigen. Zusammen mit Ps 23 und Ps 27 sowie Ps 121 und Ps 139 gehört er zu den Top 5 auf der Beliebtheitsskala! Nach dieser Belohnung für die umfangreiche Geschichtslektüre sind wir hoffentlich wieder frisch und holen nun die vorhin übersprungenen Kapitel nach.

Zu was für kühnen und krassen Taten offenbar besonders die Männer und Frauen nach Mose bzw. vor den Königen fähig waren, ist uns übrigens auch überliefert. Und auf Jesus gibt es eine Perspektive, die sich von den bisherigen drei Darstellungen deutlich abhebt. Interessiert? Zur vierten Etappe geht es hier!


Tipp: Um den Zusammenhang von 1 Mose / Gen bis 5 Mose / Dtn nicht vor lauter Details aus den Augen zu verlieren, überspringen wir zunächst folgende Kapitel: 2 Mose / Ex 19-23 sowie 25-31 und 35-40 || 3 Mose / Lev 1-27 (= alle) || 4 Mose / Num 1-9 und 33-36. Am Schluss kommen wir dann wieder auf sie zurück, gönnen uns aber davor eine “poetische Pause” und lesen erst die 15 Psalmen dieser Etappe.

** Nämlich in Lk 23,46 und 4,10-11 sowie Apg 13,33; 13,35 und 2,25-31; 2,30.