Blog

Was steht in der Bibel? – Gesamtergebnis

Vor ziemlich genau vier Jahren habe ich damit begonnen, das Buch der Bücher wieder einmal komplett und diesmal besonders sorgfältig zu lesen. Im Sommer bin ich dann vorläufig am Ziel angekommen und zum Ende des Jahres veröffentliche ich nun sozusagen den Beitrag der Beiträge unter meinen Blogartikeln. Herausgekommen sind in der Zwischenzeit nämlich vier Thesen,…

Weiterlesen

Was steht in der Bibel? – Antwort 4 von 4

Vierte These: In der Bibel trifft man auf Orte, wo betende und ersehnende Menschen ihren Gott antreffen. Reise mit kultischer Leidenschaft Hawaii ist ein klassisches Beispiel für ein Sehnsuchtsziel, wohin viele Menschen mindestens einmal in ihrem Leben reisen möchten. Andere fiebern auf eine Auszeit hin, während der sie unbedingt nach Santiago de Compostela pilgern wollen….

Weiterlesen

Was steht in der Bibel? – Antwort 3 von 4

Dritte These: In der Bibel teilt sich ein einziger Gott mit, der dann auch als einzigartig gerühmt und geehrt wird. Geschöpfe in Dankbarkeit  Immer wenn ich irgendwo ein Kunde mit irgendeiner Nummer bin und es zu einem telefonischen Kontakt kommt, ist klar: Für beide Seiten mag die Stimme am anderen Ende zwar als unerwartet freundlich…

Weiterlesen

Was steht in der Bibel? – Antwort 2 von 4

Zweite These: In der Bibel geht es um das Leben, auf dass man erfahrungsreich und sinnvoll lebt. Hilfreiches und Schlaues Viele Menschen denken, dass DIE biblische Grundunterscheidung diejenige zwischen richtig und falsch ist. Die kirchliche Vermittlung klingt jedenfalls tatsächlich nicht selten so – rechthaberisch und damit unsympathisch. Dem Original entspricht sprachlich allerdings eher, wenn man…

Weiterlesen

Was steht in der Bibel? – Antwort 1 von 4

Erste These: In der Bibel gibt es beharrlichen Protest, weil es beharrlich ungeschützte und irregeleitete Menschen gibt. Programmatische Werte mit Zukunft Die politisch Konservativen oder Liberalen beschweren sich immer mal wieder, wenn soziale (und ökologische) Positionen kirchliche Unterstützung erhalten. Und tatsächlich wäre es nicht das erste Mal, dass die Kirche mehrheitlich einem bestimmten Partei(en)-Milieu nahesteht…

Weiterlesen

Was steht in der Bibel? – Einführung

Yes! Ich habe das Ziel meiner Reise durch die Bibel in 8 Etappen erreicht – mit dem letzten Blogeintrag. Und wie ich dort angekündigt habe, möchte ich nun noch ein paar Bonus-Artikel schreiben. Und zwar werde ich ab September insgesamt viermal die Frage beantworten, was in der Bibel steht. Vier Sätze möchte ich vorstellen und…

Weiterlesen

Aufruf: 3x Rühmen in den Psalmen

Durch positive Leistung kann man weltweit Ruhm und Ehre erwerben. Allerdings wird früher oder später auch klar, wie vergänglich Ansehen ist. Anders ist es bei der Verehrung Gottes, die laut der Bibel letztlich jenseits der Zeit begründet ist und also nicht einfach mit der Erinnerung an das geleistete Gute allmählich ausläuft. Die Psalmen reden aber…

Weiterlesen

Befehle: 1x Widersetzen im Buch Daniel

Nicht hinterfragen, sondern einfach gehorchen – so verhält sich, wer die harte Hand eines Elternteils oder eines Staatsoberhaupts oder eines Gottes fürchtet. Und man hat bis heute nicht damit aufgehört, den Druck zu solcher Unterwürfigkeit auch noch mit der Bibel zu verstärken. Dabei übt diese so beharrlich Machtkritik wie sonst wohl keine Heilige Schrift. Und…

Weiterlesen

Vergleiche: 3x Bildhaftes im Buch Hesekiel

Man kann etwas einfach als „unnütz“ bezeichnen. Oder man fügt z.B. noch „wie ein Sandkasten in der Sahara“ hinzu. Eine solche Veranschaulichung steigert die Einprägsamkeit natürlich sehr. Beim Propheten Hesekiel oder Ezechiel finden wir eine Sprache, die solche Techniken meisterhaft beherrscht. Insbesondere mit Illustrationen aus der Tier- und Pflanzenwelt wird nicht gespart. Das Buch verarbeitet…

Weiterlesen

Kollektiv: 1x Gemeinsames im Buch Maleachi

„Ich mach‘ mein eigenes Ding.“ Daran hat man sich kulturell um den Nordatlantik herum längst gewöhnt – an den freien Wettbewerb unabhängiger Individuen. Ausnahmen – z.B. soziale Projekte oder kirchliche Bewegungen mit einem starken Wir-Gefühl – fallen sofort auf. Um den Südatlantik herum ist solidarisches Miteinander hingegen die Regel und nur selten sind Alleingänge zu…

Weiterlesen