Was steht in der Bibel? – Antwort 1 von 4

Erste These: In der Bibel gibt es beharrlichen Protest, weil es beharrlich ungeschützte und irregeleitete Menschen gibt. Programmatische Werte mit Zukunft Die politisch Konservativen oder Liberalen beschweren sich immer mal wieder, wenn soziale (und ökologische) Positionen kirchliche Unterstützung erhalten. Und tatsächlich wäre es nicht das erste Mal, dass die Kirche mehrheitlich einem bestimmten Partei(en)-Milieu nahesteht…

Weiterlesen

Was steht in der Bibel? – Einführung

Yes! Ich habe das Ziel meiner Reise durch die Bibel in 8 Etappen erreicht – mit dem letzten Blogeintrag. Und wie ich dort angekündigt habe, möchte ich nun noch ein paar Bonus-Artikel schreiben. Und zwar werde ich ab September insgesamt viermal die Frage beantworten, was in der Bibel steht. Vier Sätze möchte ich vorstellen und…

Weiterlesen

Aufruf: 3x Rühmen in den Psalmen

Durch positive Leistung kann man weltweit Ruhm und Ehre erwerben. Allerdings wird früher oder später auch klar, wie vergänglich Ansehen ist. Anders ist es bei der Verehrung Gottes, die laut der Bibel letztlich jenseits der Zeit begründet ist und also nicht einfach mit der Erinnerung an das geleistete Gute allmählich ausläuft. Die Psalmen reden aber…

Weiterlesen

Befehle: 1x Widersetzen im Buch Daniel

Nicht hinterfragen, sondern einfach gehorchen – so verhält sich, wer die harte Hand eines Elternteils oder eines Staatsoberhaupts oder eines Gottes fürchtet. Und man hat bis heute nicht damit aufgehört, den Druck zu solcher Unterwürfigkeit auch noch mit der Bibel zu verstärken. Dabei übt diese so beharrlich Machtkritik wie sonst wohl keine Heilige Schrift. Und…

Weiterlesen

Vergleiche: 3x Bildhaftes im Buch Hesekiel

Man kann etwas einfach als „unnütz“ bezeichnen. Oder man fügt z.B. noch „wie ein Sandkasten in der Sahara“ hinzu. Eine solche Veranschaulichung steigert die Einprägsamkeit natürlich sehr. Beim Propheten Hesekiel oder Ezechiel finden wir eine Sprache, die solche Techniken meisterhaft beherrscht. Insbesondere mit Illustrationen aus der Tier- und Pflanzenwelt wird nicht gespart. Das Buch verarbeitet…

Weiterlesen

Kollektiv: 1x Gemeinsames im Buch Maleachi

„Ich mach‘ mein eigenes Ding.“ Daran hat man sich kulturell um den Nordatlantik herum längst gewöhnt – an den freien Wettbewerb unabhängiger Individuen. Ausnahmen – z.B. soziale Projekte oder kirchliche Bewegungen mit einem starken Wir-Gefühl – fallen sofort auf. Um den Südatlantik herum ist solidarisches Miteinander hingegen die Regel und nur selten sind Alleingänge zu…

Weiterlesen

Zukunft: 1x Ersehnen im Buch Sacharja

„Hier bin ich gebor’n, hier werd ich begraben. / Hab taube Ohr’n, ’nen weißen Bart und sitz im Garten. / Meine 100 Enkel spielen Cricket auf’m Rasen. / Wenn ich so daran denke, kann ich’s eigentlich kaum erwarten.“ So beschreibt Peter Fox, wovon viele Menschen träumen: Haus am See – geglücktes und sattes Leben. Der…

Weiterlesen

Schätze: 1x Pracht im Buch Haggai

Ich gebe zu: Der Borobudur-Tempel auf Java oder das Schloss Schönbrunn in Wien haben mich beeindruckt, als ich an diesen Orten war. Trotzdem werden die Bauten einmal als Bruchbuden gelten, weil eines Tages alle Herrlichkeiten dieser Welt an einem Punkt konzentriert zu finden sind – zumindest wenn man den Propheten Haggai wörtlich nimmt. Eine ziemlich…

Weiterlesen

Jubel: 1x Jauchzen im Buch Zefanja

Während der Fussball-WM 2010 wohnte ich im Zentrum von Mannheim, einer sehr internationalen Stadt. Es war also bei jedem Spiel völlig egal, welches Land gewann: Irgendwelche Auswärtige gab es immer, die mir mit ihren Siegesschreien (und Vuvuzelas) bis spät in die Nacht den Schlaf raubten. Auch der Prophet Zefanja spricht von solchem Triumphieren – allerdings…

Weiterlesen

Lied: 1x Komponiertes im Buch Habakuk

Urheberrechtlich spricht man dann von Bearbeitung, wenn ein Song erheblich (z.B. durch Übersetzung in eine andere Sprache) und nicht nur geringfügig (z.B. durch ein anderes Arrangement) verändert wird. Die hebräischen Lyrics, die uns in der Bibel überliefert sind, sind über die Jahrtausende teilweise wohl erstaunlich unverändert geblieben. Allerdings sind sie teilweise auch stark bearbeitet worden…

Weiterlesen